DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH

Die DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH ist ein seit 1997 zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut mit der Erlaubnis nach § 32 Kreditwesengesetz (KWG). Sie unterliegt der Aufsicht durch die Deutsche Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Neben der klassischen Anlage und Abschlussvermittlung verfügt die DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH auch über die Erlaubnis zur Erbringung von Anlageberatung und Finanzportfolioverwaltung. Zeitgleich ist sie ein unabhängiges Unternehmen und unterliegt insbesondere keinen Konzerninteressen oder Vorgaben von Banken und Versicherungen.

Die DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung bietet neben der "Standardisierten Fondsvermögensverwaltung"  hinaus auch Lösungen für die "Individuelle Vermögensverwaltung" und das "Fonds Advisory" an.